Sicherheit erschwert den Einbruch

80% der Einbrüche erfolgen über die Terrassentür oder das Fenster. Diese können relativ einfach aufgehebelt werden. Beschläge mit i.S.-Sicherheitszapfen und einbruchshemmenden Schließteilen erschweren das Aushebeln beträchtlich.

Sicherheits-Standard

Sachs-Fenster sind bereits in der Standardausführung mit „Beschützern” ausgestattet und gewähren mit zwei i.S. Sicherheitszapfen eine optimale Grundsicherheit. Keine Chance für einen schnellen EinbruchMehr Infos

Einbruchschutz durch geprüfte Sicherheit

RC 2 Fenster nach DIN EN 1627 – 1630

Uneingeschränkt empfehlenswert sind Fenster ab der Widerstandsklasse RC 2. Gefertigt nach DIN EN 1627:2011 bieten diese je nach Widerstandsklasse (WK) bzw. Resistance Class (RC) erhöhten Schutz vor Gelegenheitstätern bis zu geübten Einbrechern. RC 2 N, RC 2 sind für Fenster und Fenstertüren sinnvoll und machbar.

Technische Details

01 Beschlag

10 Sicherheitsschließteile + Aufbohrschutz
(Anzahl Verriegelungspunkte ist größenabhängig)

02 Fenstergriff

Sperrbarer Fenstergriff „TRESOR“ mit Sperrzylinder oder Sperrknopf mit 100 Nm Widerstand. Gegen Abreißen des Fenstergriffes vom Fensterflügel, gegen Abdrehen des Schließmechanismus am Fenstergriff.

03 Verglasung

  • Bei der Sicherheitsklasse RC 2 muss eine P4A Verglasung eingesetzt werden
  • Bei der Sicherheitsklasse RC 2 N kann eine Normalverglasung zum Einsatz kommen
  • Scheiben und Glasleisten werden zusätzlich geklebt oder mechanisch gesichert

Montage

Die Montageanleitung mit Vorgaben über Schraub-abstände/-tiefen sowie erforderlicher Hinterfütterungen zwischen Fenster und Wand muss eingehalten werden.

Elektronische Fensterüberwachung

Optional kann die Überwachung des Fensters mittels VDS geprüfter Verschlussüberwachung für den Anschluss an Alarmanlagen oder Heizungssteuerung für den Anschluss an Thermostat oder Klimaanlage erfolgen.

Nutzen Sie die Kfw-Förderung

für entweder eine Einzelsicherheitsmaßnahme mit mind. RC2 komplett oder eine energetische Sanierung inkl. individueller Sicherheit. Infos unter www.kfw.de

Nachrüstbare Sicherungen

Unabhängig vom Fensterhersteller bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Absicherung Ihrer bestehenden Fenster und Terrassentüren.

Beratungstermin vereinbaren

Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich