Details – Klein aber fein!

Griffe für Fenster

Fenstergriff „Rhapsody“
Erhältlich in fünf Farben: Weiß (Standard), Bronze, Champagne, Titan, Silber.

Alle Griffe sind auch mit Sperrschloss oder Sperrknopf möglich.

Sachs-Standard: Beschlag mit Grundsicherheit

Beschlag „MACO Multi-Matic“
Damit Ihr Fenster sicher, komfortabel und leichtläufig ist, ist es standardmäßig mit MACO-i.S.-Sicherheitstechnik ausgerüstet: Mit zwei Sicherheitsschließteilen und Verschlusszapfen (auch nachträglich umrüstbar zu genormten Sicherheitsstufen).

Hebesicherung für langlebige Funktion der Fenster. Dreh- und Kippsperre gewährleisten, dass Ihnen beim Öffnen kein Fenster mehr „entgegenfällt“

Gesicherte Kippstellung mit Aushebelschutz

Einbruchhemmung

Alle Schließteile sind im Stahl verschraubt.

Sachs „Sparlüftung“: Bei Schaltung in die Kippstellung hebt sich der Flügel bei 45° je nach Größe ca. 10 – 13 mm ab

 

Für ein höheres Sicherheitsbedürfnis:

Einbruchschutz durch geprüfte Sicherheit mit RC2 Fenster nach DIN EN 1627 – 1630

Verarbeitungsqualität

Die laufende Überprüfung der Fertigungsqualität erhält bei uns größten Stellenwert. Jedes Fenster wird mehrfach kontrolliert, bevor es das Werk verlässt.

Griffe für Haustüren

Ob aus Bronze, Messing, Edelstahl, Aluminium oder unterschiedlichen Materialkombinationen, poliert, satiniert oder matt, für jeden Geschmack und jede Stilrichtung bieten wir das ideale Zubehör für Ihre persönliche Traumhaustür. Ganz egal, für welchen Griff Sie sich entscheiden, in jedem Fall erwartet Sie ein qualitativ hochwertig verarbeiteter und extrem langlebiger Türbeschlag.

Schließleisten für Haustüren

Massivschwenkriegel aus Stahl greifen tief in die Schließleiste ein und hinterkrallen sich im Rahmen. Gleichzeitig sorgt die konische Gestaltung des Schwenkriegels zusammen mit der Anpressdruckverstellung in den Schließleisten für ein gutes Schließverhalten.

Durchgehende Schließleiste

Thermisch getrennte Schwelle: Kann verdeckt nach unten verschraubt werden. Die Abdeckung der Oberschiene ist auswechselbar

Elektrischer Türöffner und Tagesentriegler

Behinderten-
gerechtes Bauen

Untere Türanschläge und -schwellen sind grundsätzlich zu vermeiden. Soweit sie technisch unbedingt erforderlich sind, dürfen sie nicht höher als zwei Zentimeter sein.

System 76 mm AD

System 88 mm AD